Top 3 Pokeranbieter

bet365 logo 200% bis $100 Bonus, Code COACH100 
Test lesen - Direkt zur Bet365 Webseite
68x56 Logo 1447923899815 88$ gratis ohne Einzahlg, 100% - 400$ Bonus 
Test lesen - Direkt zur 888 Webseite
mybet logo 200% bis $200 Bonus, Code MYBET1000
Test lesen - Direkt zur MyBet Webseite

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Color has a deprecated constructor in /homepages/5/d435519395/htdocs/poker-coaching.net/templates/rt_voxel/features/color.php on line 11

Zweites Poker Konto beim gleichen Poker Room

Für die Einrichtung eines zweiten Poker Kontos bei einem Poker Room, obwohl man dort bereits ein Konto hat, mag es eine Reihe von Gründen geben. Möglicherweise hat man sowohl seinen Benutzernamen wie auch die E-Mail-Adresse vergessen, und kann nun über die Passwörtererneuerungsfunktion kein neues Passwort anfordern. Vielleicht gefällt euch aber einfach auch euer Benutzername nicht mehr. Meist aber möchte man einfach einen neuen Bonus nutzen.
Die meisten online Poker Rooms erlauben die Einrichtung eines neuen Poker Kontos so lange, wie man mit dem alten Pokerkonto noch nicht um echtes Geld gespielt hat. Gerade in diesem Fall macht die Einrichtung eines neuen Kontos auch Sinn, denn das Bonusangebot des Poker Rooms ist möglicherweise abgelaufen. In diesem Fall geht ihr so vor, dass ihr  die bereits installierte Pokersoftware deinstalliert, anschließend die Cookies von der Festplatte löscht und dann über unseren Download Link die aktuellste Version der Pokersoftware herunterladet und installiert.
Bei der Erstellung des neuen Kontos ist folgendes wichtig: einen neuen Benutzernamen und ein anderes Passwort verwenden, sowie auf jeden Fall eine andere E-Mail-Adresse angeben. Natürlich muss dann auch der aktuelle Bonuscode eingegeben werden (siehe unsere Liste der Bonuscodes für die verschiedenen Poker Rooms).
Für eure Einzahlung auf das neue Pokerkonto könnt ihr keine Kreditkarte und kein Bankkonto oder Neteller und Moneybookers Konto verwenden, welches bereits für ein anderes Poker Konto beim gleichen Poker Room verwendet wurde. Für Einzahlungen kann man aber auf jeden Fall zum Beispiel eine Paysafecard verwenden.
Einige Poker Rooms erlauben es ausdrücklich nicht, mehr als ein Echtgeld Konto pro Spieler einzurichten. Schaut in die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Poker Anbieters. In jedem Fall aber könnt ihr natürlich auch ein Konto über Freunde und Bekannte erstellen.